Nächstes Turnier

05.11.2017
Jetzt mitmachen

Meisterschaft

Deutsche Meisterschaft 2018

Qualifikation
 
Hier findet Ihr alle Informationen zur 16. Deutschen Carcassonne Meisterschaft 2018. Diese Saison haben wir die Struktur umgestellt, daher hier auch ein Überblick!
Das Finale der Meisterschaft findet im Mai 2018 während des Herner Spielewahnsinns - voraussichtlich am Samstag, 26.05.2018. Hier werden sich die besten 32 Spieler der Saison messen und um den Titel des Deutschen Meisters ringen. Prinzipiell qualifizieren sich die Spieler durch das Erspielen von Ranglistenpunkten (RLP) über die Saison von September 2017 bis April 2018. Hier werden mindestens die besten 24 Spieler eingeladen. Zusätzlich ist natürlich der Titelverteidiger qualifiziert. Auf dem Spielewahnsinn selbst (und eventuell bei Turnieren, die zu "spät" für eine sinnvolle Ranglistenauswertung liegen) wird im "Last Chance"-Turnier ein Qualifikant direkt gefunden.
Da auf Grund der Umstrukturierung eine sehr kurze Saison ansteht, gibt es einmalig in dieser Saison eine Sonderregelungen: die Qualifikanten der 2017er Turniere in Deggendorf, Hamburg und Leipzig qualifizieren sich auch für das 2018 Finale!
Hinweis: durch die Qualifikation über Ranglistenpunkte gibt es keine Beschränkungen mehr hinsichtlich der Anzahl an Turnierteilnahmen!
 
Folgende Grundsätze gelten für die Qualifikationsturniere:
  • Ein Turnier wird offiziell gewertet, wenn mindestens 10 Spieler an dem Turnier teilgenommen haben.
  • Die Teilnehmer melden sich über die Anmeldefunktion dieser Homepage an.
  • Die Turnierteilnehmer müssen beim Turnier neben ihrem Namen ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer bzw. Email-Adresse angeben, damit sie vom  Spielezentrum im Falle einer Qualifikation für das Finale in Herne eingeladen werden können.
  • Gleichzeitig stimmen die Teilnehmer mit ihrer Teilnahme an einem Turnier zu, dass Ihr Name und gegebenenfalls Bild im Internet  veröffentlicht wird.
Teilnahmeberechtigt sind prinzipiell nur deutsche Staatsbürger bzw. Menschen mit permanentem Wohnsitz in Deutschland. Wer bereits an einem offiziellen Turnier der Carcassonne Meisterschaft in einem anderen Land teilgenommen hat, ist von der Qualifikation ausgeschlossen.