Nächstes Turnier

24.07.2022
Jetzt mitmachen

Team-Meisterschaften

Seit einiger Zeit gibt es internationale Team-Meisterschaften.
Hier treten auf der Boardgame Arena Nationalteams in fünf "Best-of-3"-Partien gegeneinander an und spielen im Wechsel um die Team-WM- und die Team-EM-Krone.
Diese findet ausschließlich online statt: näheres dazu findet Ihr hier.

Du findest dieses Format interessant und möchtest wissen, wie Du Teil der deutschen Mannschaft werden kannst!
Mehr dazu hier (es gibt auch ein Video hierzu, danke MeepleWizard!).

Hier findest Du die Auswertung unserer Umfrage!
Stellungnahme vom Hans im Glück Verlag:
"Aktualisierte Stellungnahme zu den Kriegshandlungen Russlands gegen die Ukraine
Wir haben uns entschlossen unseren russischen Partnern sämtliche Lizenzen für ukrainische Spiele
mit sofortiger Wirkung zu kündigen – sie dürfen damit auch in Zukunft keine Spiele mehr für die
Ukraine herstellen oder verkaufen. Zwar wird es dauern bis ein realistischer Brettspielemarkt für sich
selbst in der Ukraine entstehen kann, aber wenn, dann wird es mit neuen, lokalen Partnern sein.
Außerdem haben wir auch neue Lizenzverhandlungen für künftige Spieleproduktionen in Russland
auf Eis gelegt. Zwar sind wir immer noch der Meinung, dass es nicht die richtigen Leute trifft, wenn
keine Brettspiele mehr gespielt werden können, aber wir wollen uns der Symbolkraft der
Gemeinschaft anschließen.
Im Zuge dessen haben wir uns auch damit auseinandergesetzt, ob Russland zur Carcassonne
Weltmeisterschaft eingeladen werden soll oder nicht.
Wir sind der Überzeugung, dass diese WM im Zeichen der Diversität und Völkerverständigung
stattfindet. Somit ist sie eine gute Plattform, Stellung zum Angriff auf die Ukraine zu beziehen und
diesen zu verurteilen.
Da es russische Bürger*innen gibt, die mit dem Handeln ihrer Regierung nicht einverstanden sind,
wollen wir es diesen ermöglichen, sich klar gegen die Kriegshandlungen zu positionieren.
Russische Teilnehmer*innen, die unter dem Banner des Friedens spielen wollen, sind weiterhin
herzlich eingeladen, dies zu machen. Ebenso soll auch der/die Gewinner*in der Russischen
Carcassone Meisterschaft teilnehmen können, sofern eine Anreise möglich ist und wenn dies unter
den oben genannten Voraussetzungen geschieht. Teilnehmer*innen die dies nicht respektieren oder
nicht unterstützen wollen, werden von der Weltmeisterschaft ausgeschlossen.
Weiterhin haben wir noch einmal 10.000€ an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe gespendet.
Sollten euch weitere gute Projekte zur Unterstützung bekannt sein, freuen wir uns, wenn ihr sie uns
mitteilt."